Warum Beten?

Viele Millionen Menschen sind im Nahen Osten und in Europa unterwegs. Ihr Leben ist zerrissen von den Schrecken des Krieges und der wirtschaftlichen Not. Ihr Elend wird mittlerweile von anderen Nachrichten verdrängt, doch sie kommen weiterhin in großer Zahl bei uns an und leben in Lagern und Unterkünften weit weg von ihrem Zuhause.

Nur sehr wenige dieser Flüchtlinge und Migranten kennen Jesus Christus und seine Hoffnung. In ihrer großen Not brauchen sie am dringendsten eine Beziehung zu Jesus.

Lade den Prayer Guide herunter.

Die 10:14-Gebetsinitiative ist die Grundlage der Kampagne #HowWillTheyHear. Tausende weltweit haben sich uns angeschlossen, um einmal im Monat 10 Minuten lang für Flüchtlinge und Migranten zu beten! Hilf uns und bete mit. Bist du dabei?